Die Fahrer

Fahrer in der GTT:

 

Dirk Bertram


2004: CEP Racing (Volkswagen) bei HOWC , erst gegen Saisonende eingestiegen
2005: EBR (Porsche) bei HOWC
2006: EBR (Volkswagen) bei HOWC
2007: Vod:Bul Toyota bei HOWC
2007: Playboy Racing (350z, GrandAm Cup Style), City Challenge beim Vorgänger von gt-evo.de, allerdings erst Mitte der Saison eingestiegen
2008: Team Sahlen's OMR beim Vorgänger von gt-evo.de, Teilnahme allerdings nur in Le Mans sowie ER in Phillip Island auf einem BMW M3GT1
2008: Montecito Racing bei gt-evo.de, Nissan 350z
2009: Ane Racing, europäische Liga (STC), Einsatzfahrzeug waren R8, C6 GT2 und Mosler
2009: Team Sahlen's OMR bei gt-evo.de, F430 GT2
2010: Ersatzfahrer für RRE II, Einsatz in Estoril,Suzuka,Zhuhai, St.Pete, wobei Estoril und Zhuhai Gaststarts waren

EBR: European Brazilian Racing
HOWC: Hawkeye Offline World Championship (GP4 Liga)

Erfolge:
2006: EBR: P3 in Lauf 17 Suzuka, P8 am Ende der Saison
2007: Vod:Bul: P1 in Lauf1 in Melbourne und Lauf 16 in Shanghai, P2 am Ende der Saison
2008: Montecito: P2 aufm A1 Ring, P3 in Mosport, P3 in Suzuka, P2 in Monza, P3 in Road America; P3 am Ende der Saison
2009: TSO: P2 in Le Mans; P1 aufm A1 Ring, in dem verrücktesten Rennen, bei dem ich jemals mitgefahren bin. Es hat am Ende nicht der schnelleste in der GT2 gewonnen, sondern der, der noch übrig wargrosses Lachen; P3 in Housten; P2 am Ende der Saison
2010: P10 in St.Pete, P13 in Adria; P4 in Okayama bei gt-evo.de

Zu mir:
Fahrstil: Typ Stadtstrecke (leider funktioniert er auch nur da :( )